Sculpture Piazza

Ein neuer Ort für Kunst und zum Verweilen ist die zentral gelegene „Sculpture Piazza“ auf der Liste Art Fair Basel, die von der kreisförmigen Messearchitektur umschlossen wird. Wenn auch innerhalb der Messehalle, ist die Sculpture Piazza angelehnt an die Idee eines öffentlichen Platzes, auf dem 12 grossformatige Skulpturen und diverse Sitzmöglichkeiten einen Ort der Begegnung, des Entdeckens und des Ausruhens gestalten.

Folgende Künstler*innen stellen auf der Sculpture Piazza aus:

Alessandro Agudio, Fanta-MLN (Mailand)
Anders Dickson, Wschód (Warschau)
Aviva Silverman, Veda (Florenz)
Kira Freije, Gianni Manhattan (Wien)
Mamali Shafahi, Dastan‘s Basement (Teheran)
Malek Gnaoui, Selma Feriani (Tunis)
Matthew Langan-Peck, Édouard Montassut (Paris)
Nils Alix-Tabeling, Piktogram (Warschau)
Phung-Tien Phan, Drei (Köln)
Rikard Thambert, Bianca D’Alessandro (Kopenhagen)
Theo Triantafyllidis, The Breeder (Athen)
Thomas Liu Le Lann, VIN VIN (Wien)